Finanzierung eines AOI Systems

Die Finanzierung eines Automatischen Optischen Inspektionssystems kann auf mehrere Arten geschehen

1. Kauf einer Neuanlage

Die klassische Methode der Finanzierung bedeutet

  • keine Zusatzkosten wie Zinsen und Gebühren
  • Steuereinsparung durch Abschreibungen
  • Auf den Einsatzfall zugeschnittenes System
  • Sofortige Verfügbarkeit
  • Aber auch das Risiko, dass ein unvollständiges oder später revidiertes Pflichtenblatt des Käufers nicht mehr optimal mit dem Leistungsvermögen der Anlage übereinstimmt.

Das gesamte Preisspektrum liegt abhängig von der Aufgabenstellung im Bereich 8.000 bis 54.000 EUR

2. Kauf einer Gebrauchtanlage

Diese preiswerte Methode der Finanzierung bedeutet

  • Nicht immer sofortige Verfügbarkeit
  • Zusatzkosten durch eventuelle Anpassung des Systems an die neue Aufgabenstellung
  • Höheres Reparaturrisiko bei älteren Baugruppen
  • aber günstiges Preis/Leistungsverhältnis

Das Preisniveau liegt immer unter 15,000 EUR

3. Miete 

Diese Finanzierungsart hat einige wesentliche Vorteile

  • Die Liquidität des Mieters wird nicht belastet
  • Es wird nur für den tatsächlichen Einsatz der Anlage gezahlt
  • Das Mietverhältnis kann beendet werden, wenn zwischen Kundenanforderung und Leistungsvermögen des Systems ein zu großer Unterschied besteht
  • Die Anlagen können auch für einen festgelegten Zeitraum gemietet werden

Berechnung des Mietpreises

Neben einer einmaligen Bearbeitungsgebühr beträgt die Monatsmiete 2,7 % vom Neupreis. Die monatlichen Kosten liegen je nach Aufgabenstellung im Bereich zwischen 400 und 1.300 EUR

  4. Leasing

Wir übernehmen für Sie die notwendigen Formalitäten zur Finanzierung eines AOI Systems mit Hilfe einer preiswerten Leasing Gesellschaft

<< zurück          Kontakt >>